Home

Gutachten Allgemein

Sonstige Schäden

Feuchtigkeit / Abdichtung

Fassaden

Dächer

Schallschutz

Wärmeschutz

Rißbildungen / Schäden

Anstrich

Energieeinsparung

Schadstoffe / Schimmelpilze

Sanierung

Bauphysik

Meßtechnik

Wertermittlung

Qualitätskontrolle

Koordinator Arbeitssicherheit

AGB

Impressum

Kontakt

Links

Logo SV-Büro

Beispielobjekte finden Sie unter den Erläuterungen

Winterzeit – Schimmelzeit im Wohnungsbestand! oder nicht??

In der kalten Jahreszeit treten in vielen Wohnungen, Neubau wie Altbau, in den Räumen Verfärbungen / Beläge / Durchfeuchtungen an Wänden und Decken auf, welche in der Bevölkerung allgemein als gesundheitsbelastende Schimmelpilze bezeichnet werden.

Es ergibt sich die Frage, handelt es sich hier um Schimmelpilze, welche die Gesundheit der Bewohner durch bauliche Mängel erheblich beeinträchtigen können?

Oder handelt es sich bei den Verfärbungen / Durchfeuchtungen um Mängel, welche auf das unzureichende Heiz- und Lüftungsverhalten der Bewohner zurückzuführen sind?

Durch eingehende Überprüfungen der Räumlichkeiten und weitergehende Untersuchungen wie Langzeittemperaturmessungen, zerstörungsfreie Feuchtigkeitsmessungen in dem Wandquerschnitt und ergänzender bauphysikalische Nachweise der Feuchtigkeitsaufnahme und Abgabe der Bauteile etc. ist es uns möglich, die genaue Ursache dieser Durchfeuchtungen / Verfärbungen in den Wohnungen belegbar und nachvollziehbar nachzuweisen.

Weiter können in diesem Zusammenhang auch Feuchtigkeitsschäden lokalisiert und Maßnahmen zur Behebung sowie Angaben zu sonstigen Sanierungsmöglichkeiten bei Bauschäden bzw. Dämmassnahmen etc. aufgezeigt werden.

Wie aus den nachfolgenden Beispielen erkennbar, ist die genaue Ursache der Schäden nur durch gezielte Untersuchungen in Verbindung von moderner Messtechnik und – methodik erkennbar und zweifelsfrei nachweisbar.

Sind Sie interessiert? Falls sich Fragen ergeben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Bitte klicken Sie auch auf die Bilder oder die Bildbeschreibung!

 

P1250801
PIC00001
P1300201
P1240301
P1270001
P101000197
P1040401
P134050102

Wohnung im Mehrfamilienwohnhaus

 Ursache des Schadens:

Kondensatschaden durch unzureichende Beheizung der Wohn- und Schlafräume

Souterrainraum in einem Wohnhaus

 Ursache des Schadens:

Feuchtigkeitsschaden infolge eines Wasserschadens im Souterrain und mangelhaft durchgeführter Trocknung der Räume

Badezimmer in einem Mehrfamilienwohnhaus

Ursache des Schadens:

Feuchtigkeitsschaden im Bereich der Bodenfläche und unzureichende Belüftung des Badezimmers

Wohnräume in einem Mehrfamilienwohnhaus im Erdgeschoss

Ursache des Schadens:

Kondensatschaden infolge nicht ausreichender Belüftung der Wohnräume

Wohnräume in einem Mehrfamilienwohnhaus

Ursache des Schadens:

Kondensatschaden durch übermäßige Kältebrücken bei dem Gebäude im Bereich der Außenwände

Wohnzimmer und Küche in einem Wohnhaus

Ursache des Schadens:

Kondensatschaden durch fachlich falsche Anbringung einer Innendämmung aus Styropor an den Außenwänden

Wohnzimmer in einem Wohnhaus

Ursache des Bauschadens:

Kondensatschaden durch nicht ausreichende Wärmedämmung an den Außenwänden und der Außenecke des Anbaus

Badezimmer in einem Wohnhaus

Ursache des Schadens:

Rohrbruch unter der Badewanne und damit erhöhte Luftfeuchtigkeit in dem Raum mit Schimmelbildung an den Wandflächen