Home

Gutachten Allgemein

Sonstige Schäden

Feuchtigkeit / Abdichtung

Fassaden

Dächer

Schallschutz

Wärmeschutz

Rißbildungen / Schäden

Anstrich

Energieeinsparung

Schadstoffe / Schimmelpilze

Sanierung

Bauphysik

Meßtechnik

Wertermittlung

Qualitätskontrolle

Koordinator Arbeitssicherheit

AGB

Impressum

Kontakt

Links

Logo SV-Büro

Beispielobjekte finden Sie unter den Erläuterungen

Fassaden

Eine Fassade aus Verblendmauerwerk, Beton, Putz, Naturstein, Alu-Glas oder in sonstiger Konstruktion ist ein fester Bestandteil der Außenhülle eines Gebäudes. Neben der Funktion als Gestaltungselement der Architektur hat die Fassade aus den unterschiedlichsten Materialien auch bauphysikalische Aufgaben zu erfüllen. Besonders wichtig bei einer Fassade ist, dass nicht nur die bauphysikalischen Belange sondern auch die Witterungsbeständigkeit und die Langlebigkeit der Fassadenkonstruktion von dem jeweiligen verwendeten Material erfüllt wird.

Aus der Umwelt wirken auf die Fassade vor allem Sonneneinstrahlung und Regen zusammen mit Winddruck und Außentemperaturen ein. Die Fassade dient zur Abwehr und Dämpfung dieser unterschiedlichen Einflüsse. Weiter soll die Fassade ein behagliches Wohnklima in den Gebäuden gewährleisten. Um die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen, muß die Fassade entsprechend den verwendeten Materialien und den Anforderungen konstruktiv ausreichend ausgebildet und bemessen werden.

Die nachfolgenden Beispiele verdeutlichen die Auswirkungen von Schäden bei unterschiedlichsten Fassadentypen. Die hohen Anforderungen an die Planung und die anschließende Ausführung von unterschiedlichsten Fassadentypen verschiedenster Art und Materialien werden daher verständlich.

P101000162
P101000163
P101000164
P6260001
P5190001
P101000168

Gewerbeobjekt

Möbelhaus

Produktionsanlage

Einkaufszentrum

Wohn- und Geschäftshaus

Wohnhaus mit Aluminiumfassade